Close

This is the Schweiz website. Choose another country?

Globe U.S.A. >

Other countries >

Peach arbeitet jetzt direkt mit YouTube, Facebook & Instagram

Social Media, noch schneller und sicherer.

Wir freuen uns, euch neue Features vorzustellen, die entwickelt wurden um den Online Video Workflow noch weiter zu verbessern:

  1. Neue Seitenverhältnisse:
    Nicht nur in 16:9 - hochladen, Qualität überprüfen und versenden.
  2. Direkter Upload in euren YouTube Brand Channel!
    Startet eure Kampagnen auf YouTube und vielen anderen Google Produkten. 
  3. Direkter Upload in eure Facebook Ad Manager Library,
    somit direkter Kampagnenstart auf Facebook und Instagram. 

Die Bereitstellung von Werbespots für Online-Video-Kampagnen unterscheidet sich von der für lineares TV in mehreren Punkten:

Unterschiedliche Bildschirmformen und -größen auf den Geräten, auf denen Videoinhalte konsumiert werden, führen dazu, dass sich das herkömmliche 16:9 Querformat an viele diverse Formate anpassen muss. 

Diese Unterschiede führen zu immer komplizierteren Arbeitsabläufen für Teams, die Videos auf immer mehr Medien schalten müssen. Die neuen Funktionen von Peach sorgen dafür, dass jedes Mal die beste Qualität erzielt wird.

Wählt einfach die entsprechenden Social-Media Destinationen aus und ladet eure Dateien hoch. Die Videos werden automatisch überprüft und an euren YouTube-Kanal oder an eure Facebook-Library gesendet, damit sie dann von euch veröffentlicht werden können.

Ihr wisst somit genau, wo eure finalen Versionen sind und behaltet die Kontrolle über die entsprechenden Freigaben. Ihr könnt sicherstellen, dass die Files qualitätsgeprüft und in den richtigen Spezifikationen vorliegen. Und weil wir die Auslieferungsprofis sind, wisst ihr auch, dass eure Werbung rechtzeitig ankommt. 

  • Schluss mit dem Teilen von Zugangsdaten
  • Schluss mit mehrfachen Log-ins, Downloads und erneuten Uploads
  • Schluss mit schlechter Qualität und verzögerten Kampagnenstarts

Seitenverhältnisse

Peach akzeptiert ab sofort H264 MP4 (PAL) Videofiles für Online-Destinationen in den folgenden Seitenverhältnissen:

  • 16:9 1920 x 1080 (Landscape)
  • 1:1 1080 x 1080 (Square)
  • 9:16 1080 x 1920 (Portrait)
  • 3:4 1080 x 1440 (Portrait)
  • 4:5 1536 x 1920 (Portrait)

Der Videokonsum auf Mobilgeräten nimmt einen großen (und wachsenden) Teil der Medienzeit in Anspruch. Was auch immer wir schauen, es läuft Werbung: In den letzten Jahren haben Vermarkter und Plattformen neue Videoformate zur Verfügung gestellt, um die Aufmerksamkeit der Nutzer auf sich zu ziehen. Beim Scrollen durch Social Media-Feeds befinden sich Mobile Geräte normalerweise im Hochformat.
Videos in 16:9 (also Querformat) sehen somit zu klein aus. Infolgedessen werden Inhalte in 16:9 bereits in benutzerfreundlicheren Formaten erstellt und produziert. 

Bis jetzt war die Lieferung von diesen Werbeinhalten an Social-Media Kanäle ein eigenständiger Prozess, ohne die Vorteile der Zusammenarbeit, automatischer Qualitätskontrolle und zentraler Videoübertragung. 

YouTube, Facebook und Instagram

Ihr könnt nun Video-Files mit Peach direkt in euren YouTube Brand Channel und eure Facebook Ad Manager Library übertragen. Dadurch kombiniert ihr alle bestehenden Vorteile von Peach mit der stetig wachsenden Anforderung diverser Plattformen.

  • Einfaches Sourcing von Dateien zwischen Teams - ohne Probleme und Zeitdruck.
  • Sichere Videoübermittlung: Einige unserer Werbekunden führen Sicherheitsüberprüfungen durch und ihre Inhalte sollten nicht durch E-Mail-Anhänge verschickt werden. Peach ist eine sichere Alternative.
  • Transparente Dateiübertragung. Marken und Agenturen können jetzt verfolgen, ob der Inhalt an YouTube und Facebook versand wurde.
  • Meldet euch bei nur einem System an: Kein Herunterladen und Hochladen mehr.

Die über Peach gelieferten Videos werden nicht live veröffentlicht und sind nicht für die Öffentlichkeit zugänglich. Mithilfe der vorhandenen Kampagnenverwaltungs-Tools auf YouTube / Facebook könnt ihr steuern, wann und wo eure Videos on-air gehen.

An Social-Media Kanäle verschicken

Der Workflow ist beruhigend vertraut:

  1. Erstellt euren Auftrag und die verschiedenen Versionen
  2. Ladet die Files hoch und startet die Qualitätskontrolle
  3. Wählt den entsprechenden Brand YouTube oder Facebook/ Instagram Sendepunkt aus.
  4. Brand Manager oder Digitalagentur werden benachrichtigt und geben den Upload an die Social Media Plattform frei.
  5. Die Inhalte erreichen den Brand Channel oder die Ad Library und sind bereit der entsprechenden Kampagne hinzugefügt zu werden.

Für diejenigen, die mit unserem linearen Broadcast-Workflow vertraut sind, besteht der Hauptunterschied bei der Anlieferung darin, dass Inhalte nun der "Nachfrageseite" (also den Betreibern von Kampagnenmanagement-Tools oder Account- und Video-Ad-Op-Teams von Digital Media-Agenturen) zur Verfügung gestellt werden. 

Wir freuen uns, die Prozesse für Alle zu vereinfachen und freuen uns mit euch über die neuen Möglichkeiten zu sprechen. 

14 Mai 2019

Registriere dich für unseren Newsletter Erhalte Neuigkeiten, Produkt Updates, Einladungen zu Veranstaltungen und mehr

Anmelden

By Doug Conely